FANDOM


Marvin Grossberg ist ein erfahrener Strafverteidiger, der die Anwaltskanzlei Grossberg leitet. Er was der Mentor und Vorgesetzte von Mia Fey.

In Phoenix Wright: Ace AttorneyBearbeiten

In Phoenix Wrights 2. Fall tauchte Marvin Grossberg als erstes auf. Er weigerte sich, den Fall Mia Fey anzunehmen, obwohl er ihr Mentor war. Der Grund war, dass Redd White, der tatsächliche Mörder und ein Erpresser, etwas gegen den erfahrenen Verteidiger in der Hand hatte; wenn Grossberg den Fall übernommen hätte und den offensichtlich tatsächlichen Täter beschuldigt hätte, wäre Grossberg wegen Verrat an der Polizei zzgl. DL-6 verhaftet worden. Grossberg wusste davon, dass die Polizei vor 15 Jahren ein Medium eingesetzt hatte, dieses hatte allerdings keinen Erfolg, wurde wegen Betrugs vor Gericht gebracht, von Grossberg verteidigt, aber vom ganzen Lande verspottet. Grossberg verriet der Presse damals von dem streng geheim gehaltenen Einsatz eines Mediums. Die Polizei sucht allerdings bis heute nach dem Verräter; Redd White wurde, bevor er seine Drohung wahr machen konnte, wegen Mordes verurteilt.

In Ace Attorney: Trials and TribulationsBearbeiten

In Wandel der Erinnerungen war Grossberg der Assistent von Mia Fey, die damals in seiner Kanzlei arbeitete, und half ihr, den Studenten Phoenix Wright zu verteidigen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.