FANDOM


Lotta Hart Galerie Sprites

Lotta Hart ist eine temperamentvolle Fotografin, die in vielen von Phoenix Wrights Fällen als Zeugin auftaucht und ein Foto als Beweis vorlegt.

VergangenheitBearbeiten

Über Lottas Vergangenheit sind nur einige, wenige Details bekannt.

Lotta stammte aus dem "Herzen des Herzens" ihres Landes. Sie erzählte einmal, ihr Vater würde endlose Sermonen halten. Nachdem sie 2015 bei der Examensfeier ihrer Schwester Fotos gemacht hatte und geglaubt hatte, ein "Uuufoh" entdeckt zu haben, wollte sie Enthüllungsfotografin werden.

Begegnung mit Phoenix Wright Bearbeiten

Auf der Suche nach Gourdy Bearbeiten

An Weihnachten 2016 hatte ein Paar am Gourdsee ein Fotot gemacht. Allerdings haben die beiden gemerkt, dass sich im Hintergrund ein merkwürdiger Schatten befand. Später erschien dieses Foto in der Zeitung und das vermeintliche Monster wurde "Gourdy" getauft.

Lotta hatte von Gourdy gehört und wollte selbst ein Foto davon machen. So schlug sie ihr Lager am Ufer des Gourdsees auf und stellte dort eine spezielle Kamera auf, die bei lauten Geräuschen automatisch Fotos schoss.

Geisterfotografin in Kurain Bearbeiten

Während dem "Held der Helden Grand Prix" Bearbeiten

Persönlichkeit Bearbeiten

Name Bearbeiten

== Trivia ==

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.