FANDOM


Iris ist ein Nonne im Hazakuratempel und die Angeklagte im Mordfall von Elise Deauxnim. Sie ist die Zwillingsschwester von Dahlia Hawthorne und gehört dem Fey-Klan an. Trotzdem haben sowohl sie als auch ihre Schwester keinerlei spirituellen Kräfte.

Vergangenheit Bearbeiten

Kindheit Bearbeiten

Zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Dahlia wurde Iris als Tochter eines reichen Juweliers und des Mediums Morgan Fey in Kurain geboren. Morgan sollte als Älteste ihrer Generation den Platz der Meisterin der Kurainer Beschwörungstechnik annehmen. Doch sie wurde von ihre jüngeren Schwester Misty Fey übertrumpft. Als Misty zur Meisterin ernannt wurde, ließ sich ihr Ehemann, der nach der politischen Macht der Meisterin strebte, von ihr scheiden. Er verließ Kurain und nahm die beiden Mädchen mit.

Der Juwelier heiratete wieder; seine neue Ehefrau hatte ebenfalls eine Tochter aus ihrer vorherigen Ehe namens Valerie Hawthorne. Auf Dahlias Vorschlag hin und im Glauben, dass zwei Töchter genug seien, ließ er Iris im Hazakura-Tempel zurück, wo sie von Schwester Bikini großgezogen wurde.

Beziehung mit Phoenix Wright Bearbeiten

Mordkomplott gegen Maya Fey Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.