FANDOM


Maggey Byrde
A-Amnesie!? Ich kann nicht glauben, dass mich mein Anwalt in diesem Zustand verteidigen will...

Der vergessene Wandel ist die erste Episode von Phoenix Wright: Ace Attorney: Justice For All. Phoenix Wright verteidigt die Polizistin Maggey Byrde, die des Mordes an ihrem Freund und Kollegen Dustin Prince angeklagt wird, während er selbst an Anmesie leidet.

Prolog Bearbeiten

Rich vs Nick

Kommende Amnesie...

Phoenix Wright hatte einen Albtraum, in dem er vor jemandem weglief. Eine Stimme stoppte ihn und sagte, dass er nicht ewig weglaufen könne. Es stellte sich heraus, dass die Stimme vom Richter war, der als ein großer, bedrohlicher Riese mit feurigen Augen vor ihm erschien, während im Hintergrund Johann Sebastian Bachs Toccata und Fuge in d-Moll spielte. Der Albtraum endete, indem der Richter ihn mit dem Hammer erschlug, da er "es nicht länger wert" sei, seinen "Titel zu tragen". Phoenix wachte auf und dachte, dass der Klingelton seines Handys den Albtraum verursache hätte. Plötzlich wurde er mit einem Feuerlöscher von einer unbekannten Person mit goldenem Pony erschlagen.

Verhandlung Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.