FANDOM


Einspruch!
Einspruch!

Achtung! Dieser Artikel hat viel zu wenige Beweise und ist somit ein Stub. Hilf mit, indem du diesen Artikel erweiterst.

Dai Gyakuten Saiban: Naruhodō Ryūnosuke no Bōken (大逆転裁判 -成歩堂龍ノ介の冒險; dt.: "Der große Wandel im Prozess: Die Abenteuer von Ryūnosuke Naruhodō") ist ein Vorläuferspiel des Franhises Ace Attorney. Das Spiel wurde für den Nintendo 3DS unter der Leitung von Shu Takumi und des Produzenten Shintaro Kojima. Für das Design und Artwork war Kazuya Nuri, welcher bereits an drei anderen Projekten von Capcom beteiligt war. Die Musik wurde von Yasumasa Kitagawa und Hiromitsu Maeba komponiert. So wie bei Gyakuten Kenji 2 gibt es auch bei Dai Gyakuten Saiban keine Pläne für eine westliche Lokalisation.

Im Gegensatz zu den anderen Spielen, welche in der Zukunft spielen, spielt dieser Ablger zu Beginn des 20. Jahrhundert bzw. in der Meiji-Zeit in Japan. Zu dieser Zeit ist der eruf des Strafverteidigers ein neues Konzept. Die Hauptrolle in diesem Spiel übernimmt Phoenix Wrights Vorfahre Ryūnosuke Naruhodō und sein weiblicher Rechtsbeistand Susato Mikotoba. Durch ein Austauschprogramm reisen die beiden ins Vereinigte Königreich und begegnen sowohl den berühmt-berüchtigten Meisterdetektiv Sherlock Holmes, als auch dessen Assistentin Iris Watson.

Episoden Bearbeiten

Im Gegensatz zu den restlichen Spielen haben die Episoden in Dai Gyakuten Saiban statt dem Wort "Wandel", das englische Wort "Adventure" gemeinsam. Die Episoden haben offiziell sowohl englische, als auch japanische Titel.

Charaktere Bearbeiten

Hauptcharaktere Bearbeiten

Nebencharaktere Bearbeiten

Charaktere nach Episoden Bearbeiten

Spielprinzip Bearbeiten