FANDOM


Apollo Justice: Ace Attorney ist das vierte Spiel der Ace Attorney-Reihe und ist benannt nach seinem neuen Hauptprotagonisten Apollo Justice, ein "frischgebackener" Strafverteidiger. Diese Story spielt sieben Jahre nach Phoenix Wright: Ace Attorney Trials and Tribulations.

Dieses Spiel ist das Erste, das ursprünglich für den Nintendo DS entwickelt wurde. Im Dezember 2016 erschien das Spiel für iOS und Android mit verbesserter Grafik. Im November 2017 wird eine Version für den Nintendo 3DS veröffentlicht.

Episoden Bearbeiten

Das Spiel besteht aus vier Episoden. So wie in Phoenix Wright: Ace Attorney und Phoenix Wright: Ace Attorney: Spirit of Justice sind auch diese Episoden in der chronologisch richtigen Reihenfolge angeordnet. Außerdem besitzen sie wie die Episode Aus der Asche keine Hintergrundbilder; diese wurden jedoch in der iOS- und Android-Version später hinzugefügt.

  1. Der Trumpf-Wandel:
    In seiner ersten Gerichtsverhandlung verteidigt Apollo den ehemaligen Staranwalt Phoenix Wright, der vor sieben Jahren seine Anwaltsmarke verlor und nun wegen des Mordes des mysteriösen Shadi Smith im russischen Bortschpott angeklagt wird. Während der Verhandlung wird unterstützt von seinem Chef und Mentor Kristoph Gavin, in dessen Kanzlei Apollo auch angestellt ist.
  2. Der Wandel mit der Ecke:
    Nach seinem Debut im Gericht wurde sein Arbeitgeber wegen Mordes festgenommen. Nun ist der junge Strafverteidiger arbeitslos. Auf einen Anruf von Phoenix Wright hin besucht er die Anwaltskanzlei Wright & Partner, nun unbenannt in Talenteagentur Wright. Dort trifft er auf Trucy Wright, Tochter von Phoenix und eine Zauberin. Gemeinsam werden sie mit drei Fällen konfrontiert, die sie untersuchen sollen: Eine Fahreflucht, einen Nudelstanddiebstahl und einen Höschendiebstahl. Auf den ersten Blick scheinen diese Fälle nicht zusammenzuhängen; allerdings sind sie alle mit den Mord des Arztes Pal Meraktis im Volkspark verbunden. Nun hat Apollo einen neuen Mandantin: Der Sohn eines Mafia-Bosses Wocky Kitaki. Vor Gericht trifft er auf Staatsanwalt Kantilen Gavin, der jüngere Bruder von Kristoph Gavin und Leadsänger der Rockband Gavinners .
  3. Der Serenaden-Wandel:
    Apollo  und Trucy besuchen ein Konzert der Gavinners , bei dem auch die berühmte borginische Sängerin Lamiroir mit ihrem Pianisten Machi Tobaye auftritt. Während der Veranstaltung wird allerdings ihr borginischer Manager ermordet. Der junge Pianist Machi wird festgenommen. Überzeugt von seiner Unschuld übernimmt Apollo seinen Fall.
  4. Der nachfolgende Wandel:
    Der zurückgezogene Maler Drew Misham wird Opfer einer Atroquinin-Vergiftung; seine Tochter Vera wird fetsgenommen. Ihr Prozess wird gleichzeitig eine Testverhandlung für das Geschworenensystem , dessen Planung Phoenix Wright übernimmt. Deswegen überlässt er Apollo den Fall. Während der Ermittlungen stellt sich heraus, dass dieser Fall mit Ereignissen zusammenhängen, die sieben Jahre zurückliegen. Dazu gehört auch der letzte Fall von Phoenix Wright, bei dem er seine Anwaltsmarke verloren hatte.

​CharaktereBearbeiten

AJ - AA

Apollo Justice: Ace Attorney (im Uhrzeigersinn von oben: Kantilen Gavin, Kristoph Gavin, Ema Skye, Apollo Justice, Trucy Wright, und Phoenix Wright)

​HauptcharaktereBearbeiten

  • Apollo Justice ist der Protagonist und ein Strafverteidiger mit einem "leidenschaftlich brennenden roten Herz" und "Stimmbändern aus Stahl" .
  • Kristoph Gavin ist der Mentor von Apollo Justice bis zum Ende von Der Trumpf-Wandel, wo sein dunkles Geheimnis offenbart wird.
  • Phoenix Wright hat nach dem Verlust seiner Anwaltsmarke einen Job im Bortschpott als (schrecklicher) Klavierspieler und ungeschlagener Pokerspieler angenommen. Er wird Apollos Mentor nach den Ereignissen des Trumpf-Wandels.
  • Trucy Wright ist die Adoptivtochter von Phoenix Wright. Sie agiert als die Assistentin von Apollo Justice.
  • Kantilen Gavin ist der Staatsanwalt, der Apollo in den letzten drei Episoden des Spiels und Phoenix Wright in seinem letztem Prozess in Der nachfolgende Wandel gegenübertritt. Kantilen ist der jüngere Bruder von Kristoph Gavin und der Sänger der Rockband Gavinners
  • Ema Skye ist die zuständige Inspektorin für drei Fälle des Spiels. Sie ist viel launischer und unfreundlicher als in Aus der Asche, da sie sehr enttäuscht ist, dass sie nicht der Forensikabteilung zugewiesen wurde. Aber die Durchführung von forensischen Ermittlungsmethoden erfreut sie wie damals.
  • Der unbenannte Richter ​führt den Vorsitz in allen Verhandlungen des Spiels.

Charaktere nach EpisodenBearbeiten

Apollo Justice: Ace Attorney beinhaltet bis heute die geringste Anzahl an wiederkehrenden Charakteren in der Ace Attorney-Hauptreihe (zusammen mit Phoenix Wright: Ace Attorney: Dual Destinies) mit sieben Charakteren, die aus den vorherigen Spielen stammen.

Der Trumpf-WandelBearbeiten

  • Winston Payne ist der zuständige Staatsanwalt in diesem Fall. Wie der Richter erkennt auch er Phoenix Wright wieder.
  • Shadi Smith ist das Mordopfer. Abgesehen von seinem Namen ist nicht viel über ihn bekannt.
  • Olga Orly ist eine Kellnerin im russischen Restaurant "Bortschpott".

Der Wandel mit der EckeBearbeiten

  • Guy Eldoon ist ein Nudelverkäufer. Sein Nudelstand wurde während eines anderen Verbrechens gestohlen.
  • "Direktor Hickfield" ist der selbsternannte Direktor der Hickfield-Klinik. Wer er wirklich ist, weiß niemand.
  • Plum Kitaki ist die Frau von Winfried Kitaki, der Kopf der Kitakis, und die Mutter des Angeklagten, Wocky Kitaki.
  • Winfred Kitaki ist der Kopf der Kitakis, ein gefährliches Verbrechersyndikat. Allerdings versucht er nun, das Gangstergeschäft aufzugeben.
  • Wocky Kitaki ist der Sohn von Winfried Kitaki und der Angeklagte im Mordfall von Pal Meraktis. Er will die "Gangstertradition" seiner Familie aufrechterhalten.
  • Alita Tiala ist die Verlobte des Angeklagten. Sie hatte Apollo Justice mit dem Fall betraut.
  • Pal Meraktis ist ein Arzt und der Inhaber der Meraktis-Klinik. Er wurde im Volkspark umgebracht.
  • Wesley Stickler ist ein Student an der Universität Harkely und der Zeuge in diesem Fall.

Der Serenaden-WandelBearbeiten

  • Lamiroir ist eine borginische Sängerin, die von Kantilen Gavin in die U.S.A. eingeladen wurde, um dort mit ihm auf der Bühne zu stehen.
  • Romein LeTouse ist Lamiroirs Manager und Dolmetscher. Er wurde während eines Konzerts ermordet.
  • Machi Tobaye ist Lamiroirs Partner und ein junger Pianist. Er wurde des Mordes an Romein LeTouse angeklagt.
  • Daryan Crescend ist Mitglied der Gavinners und Inspektor der Abteilung für internationale Angelegenheiten.
  • Valant Gramarye ist ein Zauberer und Mitglied der berühmten Gramarye-Truppe. Er half bei dem Konzert der Gavinners und hat später selbst einen großen Auftritt im Sunshine Kolosseum.

Der nachfolgende WandelBearbeiten

Gegenwart:

  • Drew Misham war ein Maler und das Mordopfer in diesem Fall.
  • Vera Misham ist die Tochter von Drew Misham und wurde wegen dessen Mordes angeklagt.
  • Spark Brushel ist ein übereifriger Reporter und Zeuge im Mordfall von Drew Misham. Er hatte Misham vor seinen Tod noch interviewt, bis dieser plötzlich verstarb.

Vor sieben Jahren:

  • Zak Gramarye war ein Mitglied der Gramarye-Truppe, Trucys leiblicher Vater und der letzte Mandant von Phoenix Wright, bevor dieser seine Anwaltsmarke verlor. Er wurde wegen des Mordes an seinem Mentor angeklagt.
  • Magnifi Gramarye war ein berühmter Zauberer, der Kopf der Gramarye-Truppe und der Mentor von Zak und Valant Gramarye. Er war das Mordopfer in diesem Fall.
  • Dick Gumshoe ist ein Inspektor der Kriminalabteilung und traf Phoenix Wright sehr oft während der Ermittlungen. Auch in seiner letzten Verhandlung war Gumshoe für die Ermittlungen zuständig und sagte vor Gericht aus.
  • Mike Meekins ist ein Gerichtsdiener und ein ehemaliger Polizist, den Phoenix Wright schon einmal begegnet war. Er war beim Mordprozess von Magnifi Gramarye anwesend.
  • Thalassa Gramarye ist die Tochter von Magnifi Gramarye und die Mutter von Trucy. Seit einem Unfall gilt sie als vermisst.

Spielprinzip Bearbeiten

Durch einige Funktionen wird in diesem Spiel der Spieler miteinbezogen. So lassen sich durch Ema Skye wieder - wie in Aus der Asche - wissenschaftliche Ermittlungen durchführen. Die Fingerabdruckabnahme und die Luminol-Tests kehren dabei zurück, aber zudem gibt es weitere Methoden, die im Spiel neu eingeführt werden. Allerdings kann man keine Profile mehr präsentieren.

Eine ganz neue Funktion ist das Armband von Apollo Justice. Während der Kreuzverhöre kann er es benutzen, um den nervösen Tick des Zeugen während seiner Aussage zu finden. Die Aussage wird langsamer abgespielt und das Blickfeld vergrößert. Der Spieler sucht nun nach etwas, was den Zeugen verrät. Sobald er ihn gefunden hat, ruft Apollo "Ertappt!".

Demoversion Bearbeiten

Für die Wii war für kurze Zeit eine englische Demoversion herunterladbar und auf einer Website spielbar. Die Demoversion zeigt den Anfang der Episode Der Trumpf-Wandel. Nach dem das Kreuzverhör von Phoneix Wright, wollte Apollo Justice einer Behauptung der Anklage widersprechen. Doch weil er seine Stimmbänder zu sehr beansprucht hatte, verlor er seine Stimme. Sein Mentor Kristoph Gavin versicherte ihm aber, dass dies nur eine Probeverhandlung war, und der wahre Prozess im Spiel weitergeführt wird.

Trailer der Tokyo Game Show Bearbeiten

Credits Bearbeiten

Videos Bearbeiten

Apollo Justice Ace Attorney Trailer02:31

Apollo Justice Ace Attorney Trailer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.